landwirt.com - Pfanzelt Maschinenbau: Der Forstmaschinen-Profi feiert

Anlässlich einer großen Hausmesse feierte die Firma Pfanzelt aus Rettenbach mit ihren zahlreichen Kunden, Freunden und Geschäftspartner aus dem In- und Ausland ihr 25-jähriges Jubiläum. Alle Innovationen wurden in der eigens errichteten Forstarena präsentiert. Zusätzlich stand die Firma für die Besucher offen, sie sahen Werkshallen mit modernen Maschinen bis hin zu Robotern. Auffallend dabei ist die hohe Fertigungstiefe im Unternehmen.

Vor 25 Jahren startete der findige Unternehmer Paul Pfanzelt in einer Garage – kaum zu glauben, in welchem Tempo sich das Unternehmen entwickelte. Heute arbeiten rund 140 Mitarbeiter im Werk in Rettenbach. Das erste Produkt, eine Dreipunktgetriebeseilwinde, wird in moderner Ausführung heute immer noch gefertigt. Dazugekommen ist ein umfangreiches Angebot sowohl für den Hobbywaldbauern als auch für den absoluten Profiforstwirt.

 

Mitarbeiter für den Erfolg des Unternehmens wichtig

Paul Pfanzelt ist ein Maschinenbauer durch und durch. Das erkennt man im Gespräch mit dem Firmeninhaber sofort. Er betonte aber auch ständig die Wichtigkeit seiner Mitarbeiter für den Erfolg des Unternehmens. „Nur langjährige zufriedene Mitarbeiter, auf die ich mich verlassen kann, und die selbst aktiv am Erfolg mitarbeiten, sind die Säule für den Erfolg bei uns“, sagte Paul Pfanzelt mehrmals im Gespräch. Die Mitarbeiter stehen hinter ihrer Firma. Das erkennen Besucher der Hausmesse auf Schritt und Tritt. Viele Mitarbeiter sind seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt und kommen gemeinsam mit der gesamten Familie zur Hausmesse. Stolz zeigen uns Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz in der Fertigung. Produziert wird vieles selbst, zugekauft wird nur, wenn es unbedingt notwendig ist.

Der Marketingleiter Peter Voderholzer führte als Moderator durch die Abendveranstaltung für geladene Gäste. Am nächsten Tag moderierte er mit seinem Kollegen Hans-Jörg Damm die Produktvorführungen. Die Begeisterung war den beiden förmlich ins Gesicht geschrieben. Auch der Chef persönlich stand allen Besuchern und Medienvertreter laufend für Gespräche zur Verfügung. Die zwei Töchter Regina und Barbara sind zwar noch nicht im Unternehmen aktiv, aber bereits tief mit damit verwurzelt. Natürlich waren sie auf der Hausmesse aktiv in die Organisation eingebunden. Regina führte mit viel Geschick als unsere Moderatorin durch die Landwirt.com Facebook Live-Einstiege. Trotz extrem kurzer Vorbereitungszeit fand Regina während des Live-Einstiegs immer die richtigen Worte und auch die richtigen Fragen an ihren Vater. Danke noch einmal dafür!

 

LANDWIRT live dabei NEU

Landwirt.com hat das Format „LANDWIRT Live dabei“ bei der Firma Pfanzelt erstmals neu umgesetzt. Neben der bereits bekannten Fotogalerie hatten wir Live-Berichte auf Facebook, wir haben auch unsere Instagram Community und erstmals auch Snapchat-Fans live von der Veranstaltung informiert. Das professionelle Video auf Youtube rundet unsere Berichterstattung ab. Weit über 100.000 Videoabrufe zeugen vom Interesse des Publikums. Wir wünschen Paul Pfanzelt viel Erfolg für alle kommenden Herausforderungen und freuen uns bereits heute auf das 30-jährige Jubiläum!

 

Den kompletten Artikel sowie eine Bildergalerie und einen Film finden Sie hier

Zum KonfiguratorNach oben