Forstmaschinen für eine nachhaltige Forstwirtschaft von Pfanzelt

Lernen Sie Felix, Moritz, den Pm Trac sowie die Seilwinden und Rückeanhänger als die charakterstarken Pfanzelt-Produkte kennen. Die Innovationsschmiede aus dem Allgäu produziert Forsttechnik seit über 30 Jahren. Zur Philosophie des einzigen europäischen Fullliners im Forst gehört die Produktion in Deutschland sowie eine hohe Fertigungstiefe.

Mit drei Baureihen und neun Rückeanhängermodellen sowie 25 Kranen bietet Pfanzelt wohl das umfangreichste Rückeanhängerprogramm.

Mehr erfahren

Naturnahes Aufforsten mit dem Moritz und der neuen Pflanzmaschine sowie der neuen Sä-Streifenfräse.

mehr lesen

Der neue kommunale Geräteträger mit 80 km/h Straßenzulassung und XXL Komfortkabine.

mehr lesen

Komm ins Team. Wir bilden dich aus und stellen ein.

Jetzt informieren

Mehr entdecken

Pfanzelt präsentiert den Forstmaschinen-Konfigurator. Stellen Sie sich jetzt Ihre Forstmaschine individuell zusammen.

Konfiguration starten

Holen Sie sich jetzt das neue Pfanzelt Produkt-Programm 2023 mit allen Details zu unseren Produkten.

Jetzt anfordern

Aktuelles von und über Pfanzelt

KWF Tagung 2024

Bald ist es soweit! Vom 19. bis 22. Juni findet die KWF Tagung 2024 in Schwarzenborn (Hessen) statt. Und wir sind voller Vorfreude!

Die KWF…

Nach dem großen Erfolg mit über 1.000 Besuchern im Rahmen der Pfanzelt Demotour im letzten Jahr, wird die Demotour 2024 vom 28. Februar bis 7. März an…

Pfanzelt Maschinenbau – Tradition seit 1991

2022

Neubau einer Produktionshalle

Mit steigender Nachfrage und wachsender Mitarbeiterzahl wird mehr Platz benötigt. Im Zweistöckigen Neubau ist Platz für ein neues automatisiereten Großlager. Es umfasst eine Lagerkapazität von 2.960 Tonnen. Zudem wird die Blechbearbeitung in die neue Produktionshalle ihren Platz finden. Für Fassade, Innenverkleidung und die Dachkonstruktion hat sich Paul Pfanzelt bewusst für den Werkstoff Holz entschieden.

2016

25-jähriges Firmenjubiläum

Anlässlich des 25-jährigen Firmenbestehens findet 2016 eine große Jubiläumsfeier auf dem 33.000 mgroßen Pfanzelt Firmen- und Vorführgelände statt. "Mit so vielen Besuchern hat keiner gerechnet," meint Peter Voderholzer, Marketingleiter bei Pfanzelt. "Insgesamt haben uns während der Abendveranstaltung am Freitag und den zwei öffentlichen Tagen rund 13.000 Menschen besucht. Wir sind überwältigt."

1998

Vorstellung des Tragschleppers Felix

Auf der Messe Interforst in München 1998 zeigte das noch junge Unternehmen Pfanzelt erstmal die Studie des Tragschleppers Felix. Durch das große Interesse des Fachpublikums bestärkt wird in den folgenden Jahren intensiv an dem neuen Fahrzeug gearbeitet. Bereits 2001 folgt die Präsentation und der Produktionsbeginn des Forstspezial und -tragschleppers Felix.

1991

Die Firma Pfanzelt wird gegründet

Die Firma Pfanzelt Maschinenbau wurde im Jahr 1991 von Inhaber Paul Pfanzelt gegründet und befasste sich zunächst mit der Produktion und Montage von einfachen Getriebeseilwinden für den Dreipunkt-, Steck- und Festanbau an landwirtschaftliche Traktoren.Über die Jahre entstand das breiteste Produktprogramm eines europäischen Forsttechnikherstellers.

Zum KonfiguratorNach oben