Funkgesteuerte Raupen von Pfanzelt

Moritz Fr50

Zur KWF Tagung 2016 präsentierte Pfanzelt die professionelle Fäll- und Rückeraupe Moritz Fr50. Die Fällraupe ist mit ihren kompakten Abmessungen, dem geringen Gewicht mit niedrigem Schwerpunkt und der anpassbaren Laufwerksbreite sehr flexibel unter verschiedenen Bedingungen einsetzbar. Überall dort wo zur Unfallverhütung eine Seilwinde benötigt wird, ist die neue Fällraupe das optimale Arbeitsmittel. 

  • 35 PS Dieselmotor
  • Geringer Bodendruck von nur 0,30 kg/cm²
  • Forstseilwinden bis 5 t Zugkraft
  • kompakte Abmessungen

Mehr Informationen finden Sie hier.

Einsatzgebiete der ferngesteuerten Geräteträger

Mulchen

Rücken

Jungbestandspflege

Trassenpflege

Landschaftspflege

Wurzelstockentfernung

Problemfällungen

Gewässerunterhaltung

Bevölkerungsschutz

Zum KonfiguratorNach oben